Schwierige Gespräche und Konflikte

Häufig versuchen wir im Gespräch vieles mitzuteilen, andere zu überzeugen, andere dazu zu bringen, so zu denken wie wir. Schwierige Gespräche werden aber nur dann erfolgreich verlaufen, wenn wir nicht nur durch die eigene Brille schauen. Erst wenn wir lernen, auch die Perspektive des anderen einzunehmen, erst wenn wir auch den Gesprächspartner verstehen, können wir erreichen, selbst verstanden zu werden. Es geht um Respekt, um Verständnis und zuletzt natürlich um Lösungsorientierung.

Lernen Sie, Absichten und Widerstände von Gesprächspartnern zu erkennen, Emotionen einzufangen, um so im Gespräch zu einer geeigneten Lösung zu kommen. Lernen Sie auch Kritik respektvoll und konstruktiv zu äußern und entgegenzunehmen. Kommunikation muss nicht kompliziert sein, wenn Sie sich im Gespräch aufeinander einlassen.

Themenstichworte:

  • Kritik- und Konfliktgespräche
  • Umgang mit Widerständen und Emotionen
  • Umgang mit Konflikten
  • Umgang mit schwierigen Gesprächspartnern
  • Unterschiedliche Ansichten zu einer Lösung führen

„Wenn Konflikte sich zu einem endlosen Streit hinziehen,
so hat dies meist seinen Grund darin,
dass diese Menschen niemals gelernt haben,
mit den Augen des anderen zu sehen,
mit den Ohren des anderen zu hören und
mit dem Herz des anderen zu fühlen.“

Unbekannt